Was macht MZ?

»MZ ist bereit für neues Wachstum«, hat der Hersteller kürzlich
vermeldet. Man sehe eine »gesicherte Zukunft« als »Global Player«. Wie wichtig Deutschland und die Tausender im globalen Spiel sein
sollen, spricht MZ nicht an. Was beredt ist. In den Neuzulassungen, die das Kraftfahrtbundesamt für die Monate Januar bis Juli veröffentlicht hat, taucht MZ mit 163 Motorrädern auf – über die Hälfte weniger als im
Vorjahreszeitraum. Besser sieht es bei den 125ern aus. Da hat sich MZ, mit
einigem Abstand zwar, hinter Honda und Yamaha als dritte Größe etablieren können. Marktanteil: 7,55 Prozent.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel