Weitere Infos zum Thema Gewusst wie, wo, wann

Termine der nächsten VHS-Kurse im Ruhrpott:
14. und 15. März 2009: Motorradtechnik in Theorie und Praxis (Duisburg, 50 Euro).
28. und 29. März: Motorradtechnik in Theorie und Praxis (Waltrop, 45 Euro).
25. April: Einführung in die Motorradtechnik, (Duisburg, 30 Euro).
26. April: Workshop Inspektion (Duisburg, 30 Euro).
11. Juli: Praxis-Workshop Einführung in die Motorradtechnik (Waltrop, 24,50 Euro).
18. und 19. Juli: Motorradtechnik in Theorie und Praxis (Duisburg, 50 Euro).
Auskünfte: Ralf Petersen, Telefon 0203/7568190, www.rrp.de.ki. Anmeldung:
VHS Duisburg, Telefon 0203/2832520, www.vhs-duisburg.de und Waltrop (Telefon 02309/9626-0, www.vhs-waltrop.de).

Auch manche Händler bieten ihren Kunden Weiterbildung:

Das Team Popko in Braunschweig etwa lädt zum Grundlehrgang Motorradtechnik. Drei Abende für 50 Euro inklusive Imbiss. Ein Fahrwerksseminar kostet 75 Euro für drei Abende. Termine und Anmeldung: Telefon 0531/ 289900, www.popko.de.

Technik-Abende und ein Motorrad-Seminar veranstaltet der Herrenberger Händler Walz. Themen: Ursachen und Behandlung von Problemen, Einstellung und Funktionsweise vom Fahrwerk, Ausrüstung und Zubehör. Preis: zehn Euro inklusive Imbiss. Info: Telefon 07032/5132, www.walzmotorsport.de.

Im Fahrwerks-Workshop des MOTORRAD action team (23. und 24. Mai, 22. und 23. August) wird die Theorie am eigenen Motorrad in die Praxis umgesetzt und auf abgesperrter Strecke erprobt. Kosten: 225 Euro. Telefon 0711/182-1977, www.actionteam.de.

Einige Selbstschrauber-Werkstätten bieten Motorrad-Seminare an, Infos im örtlichen Telefonbuch oder im Internet.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote