Werner Koch, Testredakteur (Archivversion) Buell &#150; find <br /><br /> ich gut

Wie sagen die Schwaben: Für den, der’s mog, isch’s Höchste. Wenn einen diese Urgewalten
der Verbrennungsmaschine auf einer Woge von Kraft und Donner durch die Landschaft tragen,
ist die Freundschaft schnell
geschlossen. Ja, ich weiß, weder Prüfstandswerte noch Fahrleistungen können das subjektive Fahrgefühl widerspiegeln. Doch welches Messprotokoll kann schon den Spaß am fetten Sound und das kolossale Erdbebenerlebnis des 1200er-V2 abbilden?

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel