Wunderlich-BMW (Archivversion) Mit Gas oder Benzin

Im Motorradbereich neu: eine BMW K 1200 GT, die sowohl mit Benzin als auch Autogas gefahren werden kann. Das Bi-Fuel-Bike, das in enger Zusammenarbeit mit der Firma Afe-Tec entstand, hat der BMW-Spezialist Wunderlich aus Sinzig präsentiert. Der Prototyp ist mit einem Zehn-Liter-Gastank ausgerüstet, der im Topcase Platz findet. Nach Erreichen der Betriebstemperatur schaltet sich die Benzinpumpe ab und die Gaspumpe ein. Leistung und Ansprechverhalten ändern sich nicht. Vorteile: Gas ist halb so teuer wie Sprit, was vor allem für Gespannfahrer zählt. Der Prototyp schaffte es bis Moskau und zurück. Internet: www.wunderlich. de.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel