X-bike

X-bike
Guido Apenburg, Jonas Lorenz,
Tilman Tenschert, Gestaltung/Industrie-
design, Hochschule Magdeburg/Stendal
»Verkaufe die Nutzung des Motorrads und nicht das Motorrad selbst«, lautet das Motto, nach dem das X-bike konzipiert wurde. Verkauft werden soll den Jugendlichen der Kilometer für 25 Cent, darin enthalten: Wartung, Versicherung, Benzin. Angetrieben von einem 125er-Motor mit Automatik, macht die Maschine optisch weit mehr her als ein Leichtkraftrad. Das formgebende Kreuz kollidiert allerdings an einigen Stellen mit den technischen und ergonomischen Erfordernissen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote