Yamaha (Archivversion) XJR 1300

3. PlatzJa, so stellen wir uns einen Big Bike-Motor vor. Ein Zupfer am Gasgriff, und es katapultiert dich in die Umlaufbahn. Dabei wirkt er so sanft, dieser 1300er Vierzylinder, schiebt samtweich an. Weniger überzeugend: das Fahrwerk. Hoffnungslos unterdämpft und mit viel zu weichen Gabelfedern ausgestattet, gerät es vor allem auf schlechten Straßen vom Pfad der Tugend ab. Stabilität und Zielgenauigkeit gehen ziemlich flöten. Zum Glück bleibt die Handlichkeit einigermaßen erhalten. So behält man die Fuhre gut im Griff.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote