Yamaha FJR 1300 Testprotokoll

Bei Kilometerstand 83075 fiel die MOTORRAD-Langstrecken-Testmaschine Yamaha FJR 1300 durch heulende Geräusche auf, die der Kardanantrieb von sich gab. Das hörte sich zwar dramatisch an, entpuppte sich aber als verhältnismäßig harmlos. Die Yamaha-Mechaniker diagnostizierten ein defektes Wälzlager des Antriebsritzels im Kardanantrieb. Nach Austausch des Lagers auf Garantie waren die Geräusche verschwunden.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel