Yamaha FZ6 (VT) (Archivversion)

Hondas ABS ist der Trumpf, der sticht. Zumindest, wenn man sich, wie die CBF 600, auch in allen anderen
Kriterien sehr ausgewogen präsentiert und sich die
Kontrahenten bremsentechnisch auf ähnlichem Niveau
bewegen. Im Übrigen sind es bisweilen kleine, aber
feine Unterschiede. CBF 600 und FZ6 bleiben mit Sozius auf der Bremse am stabilsten, Suzukis SV hat die größte Schräglagenfreiheit. FZ6 und Bandit stellen sich beim Bremsen in Schräglage am deutlichsten auf, Bandit und
SV haben das schlechteste Licht. Und in den Rückspiegeln sieht man bei der Yamaha am wenigsten, bei der Bandit
am meisten.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote