Yamaha nimmt Stellung... (Archivversion)

...zu der von MOTORRAD-Lesern beanstandeten Lackierung von Tank und Koffern. (Bei dem Testmotorrad waren in dieser Hinsicht keine Beanstandungen festzustellen.)Die Umstellung auf umweltfreundliche, wasserlösliche Lacke brachte eine Einbuße der Lackhärte mit sich, eine Änderung ist nicht möglich. Bei den Koffern sind Qualitätsschwankungen der Lackierung bekannt. Mangelhaft lackierte Koffer werden ausgetauscht....zum geringen Koffervolumen.Zusätzlich zu den Koffern hat Yamaha ab Mai 2003 die Verwendung eines Topcase freigegeben, das weiteres Stauvolumen bietet....zu der heißen Abluft des Motors, die bei höheren Temperaturen für den Fahrer ausgesprochen lästig ist.Die heiße Abluft ist ein Problem des großen, gekapselten Motors. Bedingt durch die Rahmenbauart und die Vollverkleidung ist eine effektivere Wärmeabfuhr nicht möglich. Allerdings erhielt die Tankunterseite ab dem Modell 2002 eine Wärmedämmung....zu undichten Wellendichtringen am Kardanantrieb.Nach der Umrüstung auf geänderte Wellendichtringe ist dieses Problem behoben....zu der ausgeschlagenen Verzahnung des Kegelrads der vorderen Kardanumlenkung.Die Ursache ist unklar. Wahrscheinlich hat die Verschraubung ihre Vorspannung verloren, wodurch das Sicherungsblech samt Verzahnung beschädigt wurde....zum defekten Wälzlager der Ritzellagerung bei Kilometerstand 83000.In diesem Punkt sind uns keine weiteren Probleme bekannt....zu den störenden Vibrationen ab 6000/min, der kurzen Gesamtübersetzung beziehungsweise dem fehlenden sechsten Gang, der groben ABS-Regelung und der vor allem in den unteren Gängen hakigen Schaltung.Alle diese Beanstandungen werden an die Produktplaner kommuniziert. Bei der aktuellen Modell-generation sind in dieser Hinsicht keine Änderungen zu erwarten....zum oval verformten ersten Zylinder.Die Ursache hierfür ist unklar und bislang ein Einzelfall. Fakt ist, dass die Prüfstandsmessungen keine Leistungseinbußen zeigten und auch kein erhöhter Ölverbrauch festgestellt wurde. Man kann also davon ausgehen, dass der Motor seinen Dienst noch viele 1000 Kilometer weiter klaglos geleistet hätte.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote