Yamaha-Rückruf für viele Modelle Problem Drosselklappen-Sensor

TDM, R1 und Fazer: Fast alle Yamaha-Modelle sind vom aktuellen Rückruf der Marke mit den Stimmgabeln betroffen (siehe Liste mit Modell-Code und den betroffenen Fahrzeugnummern am Ende der Meldung). Der Anlass: durch einen defekten Drosselklappen-Sensor kann es dazu kommen, dass der Motor bei längerem Leerlauf ausgeht.

Alle Besitzer der betroffenen Fahrzeuge werden gebeten, sich mit ihrer Yamaha-Werkstatt in Verbindung zu setzen, um einen Termin für die Prüfung und den daraus möglicherweise resultierenden Austausch des Drosselklappen-Sensors zu vereinbaren. Die betroffenen Fahrzeuge:

FZ-6
Typ 1B31/1B33/1B35
Fg.-Nr. RJ074-0000301 - RJ074-0029125

FZ-6 Fazer
Typ 5VX1/5VX6
Fg.Nr. RJ071-0000301 - RJ071-0039486

XT 660 R/X
Typ 1D21/1D24/5VK1/5VK4
Fg.Nr. DM011-0000102 - DM011-0014011
Fg.Nr. DM014-0000101 - DM014-0015015

TDM 900/A
Typ 5PS1/5PS4/5PS6/2B01
Fg.Nr. RN081-0000301 - RN081-0011855
Fg.Nr. RN084-0000301 - RN084-0008758
Fg.Nr. RN111-0000301 - RN111-0006903
Fg.Nr. RN114-0000301 - RN114-0004247

YZF-R1
Typ 5VY1/5VY7
Fg.Nr. RN121-0000301 - RN121-0026567

FJR 1300/A
Typ 5JW4/5VS1/5VS7/5VSD
Fg.Nr. RP041-0008701 - RP041-0013094
Fg.Nr. RP085-0000301 - RP085-0005156
Fg.Nr. RP115-0000301 - RP115-0008458

MT-01
Typ 5YU1
Fg.Nr. RP121-0000301 - RP121-0006312

XV1700
Typ 5PX4/5PXA
Fg.Nr. VP14E-0005033 - VP14E-0010008

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel