Yamaha TZR 125 für Junior-Cup (Archivversion) Neu im Trend

Der ADAC-Junior Cup leistet nicht nur hervorragende Nachwuchsarbeit, sondern funktiontioniert auch wiederholt als Trendsetter. So bietet nach Suzuki mit der RGV 125 jetzt auch Yamaha mit der TZR 125 ein ursprünglich nicht im deutschen Verkaufsprogramm stehendes Motorrad in einer speziellen Cup-Version doch in Deutschland an. Die kleinen Renner stammen aus dem Kontingent für den japanischen Binnenmarkt und wurden vom deutschen Importeur Mitsui im Rahmen der strengen Junior Cup-Vorschriften renntauglich gemacht. Ein genauer Preis steht noch nicht fest, ist aber in Kürze wie weitere nähere Informationen bei Mitsui-Yamaha-Rennleiter Hayri Winter, Telefon 05731/843154, zu erfahren - ebenso das Neueste aus dem Yamaha-Aral-YZF 600-Cup, der klasssichen Yamaha-Nachwuchsserie.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote