Yamaha WR 450 F 2-Trac

Mit der zweiradgetriebenen Yamaha geht mit
Sicherheit die außergewöhnlichste aller Enduros ins Rennen. Die aufwendige Technik und
besonders der horrende Preis verbannen die
2-Trac allerdings in die Rolle des viel bestaunten, aber kaum gekauften Exoten. Wohl nicht zu
Unrecht. Denn die Vorteile des Zweiradantriebs sind im Enduro-Einsatz nur selten zu spüren,
das gute Dutzend Kilogramm Mehrgewicht
dafür umso mehr. Insofern wird der vom
Federungsspezialisten Öhlins gefertigte Vorder-
rad-Antrieb wohl ein Fall für Technik-Freaks
bleiben. Dennoch erstaunlich: Auf dem traktionsarmen Crosstest kann die Allrad-Yamaha trotz Gewichtshandicaps unter fast allen Piloten ihre konventionelle Schwester distanzieren.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote