Yamaha XJ 900 S Diversion (Modellreport) (Archivversion)

Wer eine Yamaha XJ 900 S Diversion, Jahrgang 2001, haben will, zahlt laut Yamaha-Preisliste fast 18000 Mark, während für das getestete 2000er-Modell 16990 Mark fällig sind – für einen 900er-Kardantourer ein faires Angebot. Da wundert es wenig, dass seit dem Marktstart 1994 in Deutschland über 11000 Exemplare verkauft wurden. Die meisten davon verrichten heute noch klaglos ihren Dienst, so dass sich kaum jemand von der großen Diversion trennen möchte. Die Preise für Gebrauchte sind entsprechend hoch.* Die Händler wurden nach dem Zufallsprinzip ausgesucht.** Barpreis bei Kauf über die Agentur »preiswärter Online, Telefon 089/545730

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote