Yamaha XT 660 X (VT) (Archivversion)

Bis 6000 Umdrehungen hat die Yamaha die Konkurrenz mit dem kräftigen
Drehmoment voll im Griff, darüber geht ihr ein bisschen die Puste aus. Hier legt
die KTM erst richtig los, selbst bei Drehzahlen über 7000/min wirkt sie noch nicht
angestrengt. Als einzige Maschine des Quartetts übertrifft die LC4 die 50-PS-
Marke deutlich, die anderen können an dieser Marke nur kratzen. Die CCM
ist trotz ballerndem Sound im unteren Bereich recht schwach. Die MZ erscheint
unspektakulär, überzeugt jedoch mit einem linearen Drehmomentverlauf.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote