Die Yamaha XT wird 35 Jahre alt Die legendäre Enduro von Yamaha feiert Geburtstag

Yamaha feiert eines der liebenswertesten Motorräder überhaupt.

Foto: fact

Vor 35 Jahren wurde die erste XT 500 in Deutschland zugelassen. Sie war die erste Vertreterin einer damals neuen Kategorie von Motorrädern, nämlich großer Viertakt-Enduros, und schlug wie eine Bombe ein. Annähernd 25 000 Stück verkaufte Yamaha hierzulande von dem bollernden Offroad-Eintopf bis zum Produktionsstopp 1990.

Die komplette XT-Serie, von der 125er bis zum aktuellen Spitzenmodell XT 1200 Z Super Ténéré, bringt es bis heute auf fast 110000 Zulassungen in Deutschland - eine Respekt gebietende Zahl. Yamaha widmet der Reihe aktuell einen Teil der Hompage www.yamaha-motor.de mit vielen Infos und Fotos aus 35 Jahren. Beim Händler gibt es außerdem kostenlos ein Poster mit den wichtigsten XT-Modellen.

Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel