Yamaha YZF-R1 (Archivversion)

ab 10590 Euro; 3190 Euro gespart

Hier wird hoch gepokert. Zwar wirkt das 2009er-Modell auf den ersten Blick nicht so gefällig, doch der Motor mit Big-Bang-Prinzip könnte einen Meilenstein setzen. Falls das tatsächlich der Fall ist, werden ältere R1-Modelle wahrscheinlich stark im Preis fallen. Doch ungeachtet dessen: Keine R1 war je eine schlechte Wahl, denn der Supersportler ist ausgereift, stark, zuverlässig und gut verarbeitet. 2008er-Modelle gibt‘s bei Yamaha-Händlern vereinzelt ab 10590 Euro.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel