Yamaha YZF-R125 Race Replica 125er im MotoGP-Look

Unter den Viertakt-125ern genießt die Yamaha YZF-R125 einen besonders sportlichen Ruf. Ab Juli 2009 ist sie im MotoGP-Replika-Design zu haben.

Foto: Yamaha
Die sportlich-aggressiv gezeichnete Verkleidung der Yamaha YZF-R125 ist jetzt mit einem MotoGP-Design à la Valentino Rossi erhältlich. Das Fahrzeug hört damit auf den Beinamen Race Replika, es kostet 4250 Euro zzgl. Nebenkosten.

Technisch ist die Yamaha YZF-R125 Race Replica mit dem Standardmodell, welches weiterhin für 3795 Euro zzgl. Nebenkosten im Handel ist, identisch.

Antrieb: Einzylindermotor, 4 Ventile, 11 kW (15 PS) bei 9000/min*, 12,2 Nm bei 8000/min*, 124 cm³, Bohrung/Hub: 52,0/58,6 mm, Verdichtungsverhältnis: 11,2:1, Zünd-/Einspritzanlage, mechanisch betätigte Mehrscheiben-Ölbadkupplung, Sechsganggetriebe, SLS, G-Kat

Fahrwerk: Stahl-Brückenrahmen, Lenkkopfwinkel: 66 Grad, Nachlauf: 86 mm, Radstand: 1353 mm, Telegabel, Ø Gabelinnenrohr: 33 mm, Federweg v./h.: 130/125 mm

Räder und Bremsen: Leichtmetall-Gussräder, Reifen vorn: 100/80-17, hinten: 130/70-17. 292-mm-Scheibenbremse mit Zweikolben-Schwimmsattel vorn, 230-mm-Scheibenbremse mit Zweikolben-Schwimmsattel hinten

Gewicht (vollgetankt): 138 kg*, Tankinhalt: 13,8 Liter Super

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel