MOTORRAD

Zero Elektro-Bikes auf der EICMA 2013

Neue Reichweiten bis 270 Kilometer

E-Bike-Hersteller Zero zeigt vier Modelle, hat die Preise etwas gesenkt, die Leistung teilweise gesteigert und die Reichweiten bis 270 Kilometer erhöht.

MEHR ZU

E-Bikes von Zero auf der EICMA 2013: Zero SR.

Foto-Show: Zero Elektro-Bikes auf der EICMA 2013.   27 Bilder

Als einziger Serienhersteller von Elektrobikes ist Zero auf der Eicma vertreten. Vier Modelle zeigen die Kalifornier, angefangen mit dem optisch für 2014 deutlich frecher gestalteten Einsteigerbike Zero FX Stealth Fighter bis hin zum neuen aktuellen Spitzenmodell, der Zero SR.

Zero FX Stealth Fighter ab 9780 Euro

Der Zero FX Stealth Fighter markiert für ab 9780 Euro mit 44 PS den Einstieg in die E-Bike-Welt. Die zum Laden herausnehmbaren Akkus gibt es für die Zero FX in den Stärken 2,8 und 5,7 kW/h, wofür der Hersteller eine Reichweite von (Stadt-Land-Autobahn kombiniert) 34 bzw. 68 km angibt.

Wesentlich höhere und damit für den ernsthaften Alltagsgebrauch tauglichere Reichweiten bieten die Zero S, DS und die neue SR. Wie auch die FX haben sie den 2012 vorgestellten bürstenlosen Permanentmagnetmotor Z-Force, gespeist von einem allerdings deutlich leistungsfähigeren Akku. Je nach Kapazität - angeboten werden 8,5 kW/h, 11,4 kW/h oder 11,4 kW/h plus Zusatzpack - sind mit den drei Bikes Reichweiten in der Stadt bis rund 270 km/h drin (Autobahn 140 km), verspricht Zero. Ein stärkerer neuer Motorcontroller beschert dem Topmodell Zero SR eine Spitzenleistung von 67 PS bei heftigen 144 Nm Drehmoment.

Ebenfalls heftig ist bei der Zero SR freilich auch noch der Preis von 16990 Euro – 19370 kostet die SR inklusive Zusatzakku für maximale Reichweite. Bei der im Preis gesenkten DS und S sind Zero-Kunden immerhin noch mit 13400 Euro - jeweils mit Akku in der schwächeren Variante und noch ohne (auch später nachrüstbaren) Zusatzpack.

Fünf Jahre Garantie auf Akkus

E-Bike-Fahren mag umweltfreundlich sein, billig ist es immer noch nicht. Immerhin fordert Zero keinerlei Service-Intervalle für seine Bikes - außer Reifen und Bremsen sind keine Verschleißteile dran. Und auf seine Akkus gewährt Zero ab jetzt fünf Jahre Garantie.

Aktuelle Gebrauchtangebote
 
07.11.2013 |  Artikel drucken | Senden | Kommentar

DIESEN ARTIKEL KOMMENTIEREN 


  • Marke

    Lade...

  • Modell

    Bitte Marke auswählen!

Führerscheintest
Gebrauchtmarkt
29288
Ticket-Verlosung: Motorräder Dortmund 2016
Ticket-Verlosung: Motorräder Dortmund 2016
MOTORRAD-HELDEN verlost 10x zwei Eintrittskarten für die Messe Motorräder Dortmund.mehr
 
Reifenmaße:
Geschwindigkeits-
index:
Reifenhersteller:

 
 
Yamaha FZ1 Fazer

Yamaha FZ1 Fazer BJ:2007
150 PS 225 KG

Hyosung Aquila 125

Hyosung Aquila 125 BJ:2008
15 PS 172 KG

KTM 450 EXC

KTM 450 EXC 58 PS 120 KG

Kawasaki ZXR 750

Kawasaki ZXR 750 BJ:1989
100 PS