MV Agusta Stradale 800

MV Agusta Stradale 800 (2015)
Foto: MV Agusta
Hersteller: MV Agusta

2015

Mit der MV Agusta Stradale 800 will MV einen ersten, vorsichtigen Schritt in das touristische Segment wagen. Sie basiert auf der Rivale, mit einigen Veränderungen: Rahmen mit ein Grad flacherem Lenkkopfwinkel, Schwinge um 30 mm verlängert, Radstand um 46 mm vergrößert, hinten 20 mm mehr Federweg, Tankinhalt von 13 auf 16 Liter angehoben, neu geformte Sitzbank. Sie ist ein spitz zugeschnittenes Gerät für Ästheten, für Genießer und für Leute, die die Herausforderung suchen. Kostenpunkt: 13.890 Euro

Technische Daten MV Agusta Stradale 800 (k.A.)
Modelljahr 2015
Motor
Zylinderzahl, Bauart 3 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 79,0 / 54,3 mm
Hubraum 798 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 13,3
Leistung 84,5 kW ( 114,9 PS ) bei 11000 /min
Max. Drehmoment 79 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb x-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen
Federweg vorn/hinten 150 mm / 150 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 220 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1460 mm
Lenkkopfwinkel 64,5 °
Nachlauf 109 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 870 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 383 kg
Höchstgeschwindigkeit 214 km/h
Preis
Neupreis 13890 Euro
Anzeige
Anzeige
Anzeige