Touren-App Calimoto: Basisversion gratis, Karten für ein Bundesland inklusive, weitere Karten 17,99 Euro/Land; 49,99 Euro/Region, 69,99 Euro für alle Länder und jeweils ohne zeitliche Beschränkung.

Smartphone-App Calimoto

Motorradnavis und Touren-Apps (MOTORRAD 18/2017)

Die Smartphone-App Calimoto wurde in in der Kaufberatung für Motorrad-Navigationsgeräte und Touren-Apps in MOTORRAD 18/2017 besprochen.

Ganz frisch aus der Pipeline des begeisterten MOTORRAD-Lesers Sebastian Dambeck steht nun sein Motorrad-Navigator Calimoto zum Download bereit – bislang allerdings nur für Android-Smartphones, eine Version für iPhones soll in Kürze aber auch veröffentlicht werden.

Die Touren-App gibt es als Gratisversion inklusive eines Bundeslands nach Wahl, für größere Touren muss das entsprechende Kartenmaterial dazugebucht werden und kostet: 17,99 Euro pro Land, 49,99 Euro pro Region (z. B. Alpenraum), 69,99 Euro Europa/alle Länder – alles aber ohne zeitliche Beschränkung.

Zum Planen reizvoller Motorradtouren setzt auch die Calimoto-App auf einen speziellen Kurvenalgorithmus, zudem sind interessante Strecken extra hinterlegt.

Zusätzlich zur App können die Strecken auch in einem kostenlos nutzbaren Webportal vorge­plant werden. Auch hier gilt das Sharing-Prinzip: Motorradfahrer empfehlen Motorradfahrern die schönsten Strecken. Fürs anschließende Navigieren per App kann neben der Streckenansicht auch eine Sprachansage genutzt werden, sodass das Smartphone auch wetterfest in der Jackentasche verstaut werden kann.

Bezuginfos: www.calimoto.eu

Anzeige

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote