GPS-Navigation: Neuheiten (Archivversion) Garmin <br />Streetpilot 2720

Das neue Garmin-Flaggschiff berücksichtigt bei der Routenberechnung erstmals aktuelle Verkehrsinformationen per optionalem TMC-Empfänger (Traffic Message Channel). Neu ist auch die 3D-Karten-
darstellung auf dem 84 x 42 Millimeter großen, sonnenlichttauglichen Display. Die Anzeigenhelligkeit regelt ein Sensor automatisch. Außerdem werden bei Abbiege-
hinweisen die Namen von Straßen oder Plätzen nun per Sprachanweisung genannt. Die Detailkarten von ganz Europa sind bereits installiert, zusätzlich stehen
500 MB für weitere Karten zur Verfügung. Übrigens verwendet Garmin keine rotierenden Festplatten,
sondern setzt auf robuste Speicher-Chips.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote