Wetterdienste im Internet

Zum Donnerwetter

Stuttgart (tde) – Bevor das Wochenende auf dem Bike wegen miesen Wetters ins Wasser fällt, lohnt sich der Blick ins Internet. Nur wenig Online-Wetterberichte bieten allerdings die genauen Informationen, die ein Motorradfahrer zur Planung seiner Tour benötigt. Deshalb stellt MOTORRAD einige Websites vor, die einen Besuch wert sind. Übrigens: Wer persönlich zugeschnittene Wetterinformation für Motorradfahrer sucht und wem die Sucherei im Internet zu anstrengend ist, der fährt gut mit dem MOTORRAD-Wetter-Phone (01 90) 87 33 33.
www.dwd.de: Mit dem Slogan »Wetter und Klima aus erster Hand« wirbt die offizielle Website des Deutschen Wetterdienstes. Besonders aktuell ist der Wetterbericht allerdings nicht. Nur alle sechs Stunden werden die Daten aktualisiert. Auch die Navigation ist kein Hit. Umständlich klickt man sich zum Regional- und Städtewetter durch. Dafür gibt es aber korrekte Informationen auf hohem Niveau und schmucke Satellitenbilder. Ein virtueller Wetterflug lockert die sonst eher wissenschaftlich-nüchterne Site auf.
www.donnerwetter.de: Donnerwetter! Das hat sich jemand Mühe gegeben. Der ausführliche Internet-Wetterdienst ist leicht zu bedienen und strotzt vor brauchbaren Informationen. Motorradfahrer steuern gleich auf den Navigations-Button »Straße« zu. Dort erwartet sie eine Übersichtskarte mit dem Straßenwetter in Deutschland. Über Eingabe des Ortsnamens erfährt der Benutzer den aktuellen Straßenzustand im anvisierten Zielgebiet. Wer trockenen Daten nicht glaubt, kann über im gesamten Bundesgebiet verteilte Webcams sich live das Wetter in den Regionen anschauen.
www.wetter.de: Leicht zu merken und zweckdienlich. Temperatur, Regenwahrscheinlichkeit in Prozentangabe und Windgeschwindigkeit sowie Windrichtung werden tabellarisch für die angeklickte Region angezeigt. Wahlweise hilft auch die Eingabe einer Postleitzahl weiter. Nachbarschaftlich: Der schnörkellos Wetterdienst zeigt das Wetter in der Schweiz und in Österreich.
www.wetteronline.de: Diese Website wirkt durch das spartanische Layout billig, bietet aber ein erträgliches Maß an Infos. Einige Webcams peppen den drögen Auftritt auf, und an der Aktualität ist nichts auszusetzen. Die Straßenwetter-Auskunft ist so allgemein gehalten, dass sie für Motorradfahrer überflüssig ist.

Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote