1. (Archivversion)

Ein gewonnener Start garantiert in der Regel eine Zielankunft in den Punkterängen. Doch dazu müssen Gewichtsverteilung und Motordrehzahl optimal auf die jeweiligen Bahnverhältnissen abgestimmt sein - abhängig von Startplatz und vergangener Zeit seit dem letzten Bahndienst. Meist stellen die Piloten ihre Maschine in eine Startrille, die zuvor mit dem Stiefel von losem Sand befreit und deren Grund mit der Stiefelspitze auf Griffigkeit hin untersucht wird. Mit der Sitzposition wird sozusagen die Grundabstimmung für Schwerpunktsverteilung festgelegt. Ist der Start erfolgt, federn die Arme ein eventuell steigendes Vorderrad ab, während Oberkörper und Beine als Balance-Gewichte dienen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote