Bewegende Bilder - Highlights der Sportfotografie

Sportfotografie lebt oft von einem einzigen Effekt: dem Einfrieren einer dynamischen Bewegung, der Vernichtung jeglicher Geschwindigkeit für einen Augenblick, an den sich später kaum jemand erinnern kann – inklusive des abgebildeten Sportlers.

Das Thema Motorradsport war da schon immer eines der besonders dankbaren, wurden die Athleten doch oft in Momenten erwischt, bei denen der Betrachter unwillkürlich den kaum stillbaren Drang danach verspürt, in der Sekunde nach der Aufnahme noch dabei zu sein, die Situation direkt nach der im Bild gezeigten zu sehen. Die MOTORRAD-Sportredaktion ist ins Archiv abgetaucht, hat die Bestände durchwühlt und zeigt in MOTORRAD 13/2003 einen Überblick über die Motorradsport-Fotografie von 1936 bis heute. Die Link-Liste unten führt zu einigen ausgewählten Internet-Adressen mit Motorradsport-Fotos.
Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel