1000 Kilometer von Hockenheim (Archivversion) Ostermarsch

In der Regel fristet der Seriensport hier zu Lande ein Schattendasein. Erstens zu Unrecht, zweitens mit einer Ausnahme. Denn einmal im Jahr treffen sich die Insider auf ihren GSX-R, CBR, ZX-RR oder YZF: bei den 1000 Kilometern von Hockenheim. traditionell mit klangvollen Namen der nationalen Rennszene am Start und traditionell am Ostersamstag ab acht Uhr. Die abschließenden Sprintrennen starten ab 15.30 Uhr.Wobei nicht unbedingt selbst mit dem Knieschleifer geschraddelt werden muss. Im offenen Fahrerlager pocht das Herz des Rennsports. Nähere Infos gibt’s bei Initiator des Klassikers, Gustav Lux, Telefon/Fax 06173/67227, e-mail: gustav.lux@t-online.de

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote