500er Moto Cross-WM in Payerne/Schweiz (Archivversion) Donnervögel

Beinahe hätte Bernd Eckenbach beim Schweizer GP seinen ersten WM-Tagessieg landen können. Denn nach Platz zwei im ersten Lauf lag der 27jährige Schwabe im zweiten Heat zunächst in Führung. Erst eine Kollission mit Titelverteidiger Smets, bei der die Werks-Husky Eckenbachs abstarb und lange Zeit nicht mehr ansprang, zerstörte dessen Hoffnungen. Ergebnisse:1. Lauf: 1. Darryl King (NZ) Husqvarna, 2. Bernd Eckenbach (D) Husqvarna, 3. Andrea Bartolini (I) Yamaha, 4. Rupert Walkner (A) KTM, 5. Gert-Jan van Doorn (NL) Honda...13. Jochen Jasinski (D) Yamaha;2. Lauf: 1. Joel Smets (B) Husaberg, 2. King, 3. Johan Boonen (B) Husqvarna, 4. Bartolini, 5. van Doorn...13. Jasinski, 14. Eckenbach;WM-Stand nach zwei von zwölf Veranstaltungen: 1. King 64 Punkte, 2. Bartolini 61, 3. Smets 50...6. Eckenbach 32, 10. Jasinski 22.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote