ADAC-Junior-Cup (Archivversion) Nachspiel

Benny Jerzenbeck hat den ADAC-Junior-Cup gewonnen - das steht fest. Auf den weiteren Plazierungen könnte es aber noch Änderungen geben. Das hängt davon ab, ob Marcel Ranacher, der Gewinner des Finallaufs in Hockenheim, die Punkte für den Sieg behalten darf und ob er die Zähler für den dritten Platz in Brünn zurückbekommt. Damals war der Aprilia-Fahrer wegen eines nicht regelgerechten Motors disqualifiziert und für zwei Rennen gesperrt worden. Über Ranachers Berufung gegen diese Strafe ist noch nicht entschieden. Sein Start in Hockenheim war nur aufgrund eines Gnadengesuchs an die deutsche Föderation OMK möglich. Der folgende Junior-Cup-Endstand ist deshalb vorläufig: 1. Benny Jerzenbeck 171 Punkte, 2. Dirk Reißmann 99, 3. Marcel Ranacher 87, 4. Bernd van Oyen 84, 5. Dirk Heidolf 76.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote