Ägypten-Rallye (Archivversion) Erstschlag

Sie kam, sie sah, sie siegte. Die brandneue 950er-Zweizylinder-Rallyemaschine von KTM hätte sich keinen besseren Einstieg in ihren Sport wünschen können. Dakar-Sieger Fabrizio Meoni (Foto) donnerte mit der 100 PS starken Neukonstruktion bei der Ägypten-Rallye auf Anhieb zum Sieg. Enduro-Weltmeister Giovanni Sala, der den zweiten KTM-Zweizylinder, der Ende 2002 in Serie gehen soll, durch die Wüste trieb, landete auf Rang sechs.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote