Aktion: Leser testen selbst (Archivversion) Testen und ..... gewinnen

Zum vierten Mal jährt sich die große Leseraktion »Testen Sie Ihr Motorrad selbst«. Und mitmachen lohnt sich immer, denn Sie können eine BMW K 1200 RS gewinnen oder eine Suzuki VS 800 oder ein Fahrerlehrgang am Ring.

Motorräder seien immer zuverlässiger geworden, die Triebwerke vertrügen klaglos Laufleistungen von weit über 100000 Kilometern. Und weil nichts mehr kaputtgeht, könnten sich die Werkstätten auf die Inspektionen und die Kundenberatung konzentrieren. Folge: Auch ihre Arbeit würde immer besser. Alles Märchensprüche aus den Marketingetagen der Hersteller oder die schöne Wahrheit 1997? MOTORRAD möchte auch dieses Jahr wieder wissen, was Sie, liebe Leserin und lieber Leser, wirklich mit Ihrer Maschine erlebt haben, welche Defekte es gab, wie Motor, Fahrwerk, Bremsen und so fort funktionieren und wie Ihre Werkstatt Sie bedient hat. Um all diese Themen kümmert sich MOTORRAD zwar pausenlos, macht Langstrecken- und Werkstatt-Tests, prüft Reifen und Anbauteile und wertet tausende Leserbriefe pro Jahr aus. Dennoch, die Redaktion will es noch genauer wissen und dazu die Erfahrungen der Leser ausschöpfen, nicht zuletzt, um den Herstellern fundiert sagen zu können, was sie besser machen müssen. Denn daß nicht jede BMW so fehlerfrei läuft, wie es das Image der Firma suggeriert und nicht jede Ducati nach 10 000 Kilometern verreckt, wissen am besten ihre Besitzer. Also machen Sie wieder mit, indem Sie die Postkarte ausfüllen und die 18 Testkriterien bewerten. Wie es genau geht, steht im Kasten rechts und auf der Postkarte.Hier noch einmal die Gewinne: 1. Preis: eine BMW K 1200 RS im Wert von 27 400 Mark. 2. Preis: eine suzuki VS 800 im Wert von 13 790 Mark. Dritter Preis: ein ACTION TEAM-Schnuppertraining auf dem Nürburgring im Wert von 400 Mark.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote