(Archivversion)

Smog-AlarmBiker im Bundesland Brandenburg müssen vorerst mit keinem Fahrverbot rechnen, die entsprechende Wintersmog-Verordnung wurde von der Regierung aufgehoben. Begründung: Die Luftqualität habe sich seit 1991 erheblich verbessert. Insgesamt blieben, wie das Bundesumweltministerium meldet, die Ozon-Belastungen 1995 bundesweit unter den Werten des Vorjahrs.Betrunken auf dem Fahrrad Inhaber eines Führerscheins, die schwerbetrunken auf einem Fahrrad erwischt werden, können ihre Fahrerlaubnis verlieren, bis ein medizinisch-psychologisches Gutachten vorliegt, das die Zweifel an ihrer Eignung zum Führen von Kraftfahrzeugen ausräumt. So entschied das Bundesverwaltungsgericht im Falle eines Fahrradfahrers, bei dem eine Blutalkoholkonzentration von 2,32 Promille gemessen wurde (Aktenzeichen 11 C 34/94).

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote