(Archivversion) Short Cut

l Neue Motocross-WM-Termine
Terminänderungen in der Motocross-Weltmeisterschaft (MX1/MX2). Wichtig für die deutschen Fans: Am 21. August wird in Gaildorf ein MX1/MX2-WM-Lauf statt des für
dieses Datum geplanten MX3-Rennens stattfinden. Die Termine aller MX1/MX2-Wettbewerbe sind im MOTORRAD-Termin-Booklet zu finden, das dieser Ausgabe beiliegt.
l US-Supercross
Seinen sechsten von acht möglichen Finalsiegen feierte Suzuki-Werksfahrer Ricky
Carmichael im Georgia Dome von Atlanta. Vor 63000 Fans holte der derzeit einzige ernsthafte Gegner Carmichaels, der Austra-
lier Chad Reed (Yamaha), Rang zwei.
l Gespann-WM am Nürburgring
Gleich zwei Läufe zur dieses Jahr neu auf-
gelegten Seitenwagen-Straßen-Weltmeisterschaft werden in Deutschland ausgetragen: am 19. Juni im Rahmen des IDM-Laufs auf dem Nürburgring und am 10. Juli in Schleiz. In der Starterliste tauchen zwei Namen aus Deutschland auf – Jörg Steinhausen, amtierender IDM-Champion, mit Beifahrer Trevor Hopkinson aus England sowie Mike Roscher mit Copilot Adolf Hänni aus der Schweiz.
l Sommer statt Hommel
Fauxpas in MOTORRAD 5/2005: Richtig
vermeldet wurde, dass Joshua Sommer (Foto), Gewinner des Red-Bull-Rookies-Cup 2004, dieses Jahr in der neu gegründeten »MotoGP Academy« die spanische 125er-Meisterschaft bestreitet. Falsch waren das Foto und der Bildtext dazu, in denen auf
einen anderen deutschen Youngster verwiesen wurde: Sascha Hommel. Der 15-Jährige wird 2005 im Malaguti-Team in der 125er-Weltmeisterschaft antreten.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel