(Archivversion) Sternen-Banner

McGrath ist da - Supercross-WM in Leipzig

MOTORRAD orakelte es in der vergangenen Ausgabe: Trotz aller Vorschusslorbeeren bleibt die Supercross-WM für den italienischen Promoter Giuseppe Luongo ein schwieriges Unterfangen. In der Tat, nach der Ouvertüre in Paris musste Lauf zwei in Brasilien wegen Problemen mit dem sportlichen Ausrichter abgesagt werden. Doch beim Finale der Serie in Leipzig am 27. November werden alle Indoor-Größen am Start stehen. Allen voran Über-Crosser Jeremy McGrath, der damit sein erstes Gastspiel in Deutschland geben wird, sowie die WM-Piloten Bolley, Everts und Vuillemin. Einziger Wermutstropfen: der stattliche Eintrittspreis von 79 Mark. Genauere Infos und Karten gibt´s bei Pro SX, Telefon 0341/3585697.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote