(Archivversion) Wechsel-Spiel

INTERNWechselspielDie Einladung an MOTORRAD, die brandneue elf 500 gleich nach dem GP Brünn probezufahren, (MOTORRAD 19/1996) war überaus verlockend, aber so spontan, daß GP-Reporter Friedemann Kirn die Zeit fehlte, den Redaktions-Renner-Tester Mini Koch beim Mountain Bike-Urlaub aufzutreiben. Kollege Laurent Cochet, Redakteur unserer französischen Partnerzeitschrift »moto journal«, sprang hilfreich in die Bresche und in den Sattel des blauen Wunder-Renners. Allerdings hatte der so Überraschte weder Helm noch Kombi dabei. Weil 250-cm3-Star Olivier Jaque einen liebenswerten Charakter und eine ähnliche Konfektionsgröße hat wie Cochet, überließ er dem schreibenden Landsmann sein berühmtes Chesterfield-Outfit. Cochets silbrige Erscheinung war überzeugend genug, die Jaque-Fans in Strömen an die elf-Box zu locken. Cochet konnte und wollte die Fans nicht enttäuschen und signierte mit dickem Filzschreiber Motorradjacken und T-Shirts, bevor er den Helm überstülpte und losglühte. Nur die Erinnerungsfotos sorgten für ein mulmiges Gefühl im Magen - die Angst, bei der morgendlichen Zeitungslektüre auf Schlagzeilen eines Sensations-Transfers des Olivier Jaque zu elf 500 zu stoßen, läßt ihn nicht mehr los.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote