Artikel über MOTORRADonline in Heft 25/1998

Fensterln mit Windows 95

Wer surft, muß mitunter lange Wartezeiten in Kauf nehmen. Zum Beispiel dann, wenn man eine Datei wie etwa ein Bild auf seinen PC übertragen möchte. Was auch immer das Nadelöhr für die Daten darstellt - es nervt, wenn man tatenlos vor dem Bildschirm hockt. Um diese Zeit zu verkürzen, kann der Anwender im MOTORRAD-Forum schon weitere Antworten im Hintergrund laden, während er die neuen Beiträge liest.
Das funktioniert so: Der Surfer klickt auf das Forum, Rubrik Plauderecke. Auf der rechten Bildschirmhälfte zeigen sich dann die letzten Antworten. Wenn er jetzt einen der Beiträge mit der rechten statt der linken Mouse-Taste anklickt, öffnet sich ein kleines Menü (links). Wählt er in diesem den Eintrag „In einem neuen Fenster öffnen“, startet der Browser diesen Beitrag in einem zweiten Fenster. Bei Windows 95 kann man über die Tasten ALT und Tab oder mit der Mouse über die Leiste am unteren Bildrand zur Übersicht zurückschalten und den nächsten Beitrag öffnen. Diese Prozedur kann der Surfer theoretisch bei beliebig vielen Beiträgen wiederholen. Praktisch wird es ab einer bestimmten Menge allerdings unübersichtlich.
Anzeige
Weihnachts-Gewinnspiel

Es weihnachtet sehr. Auch im als gefühlskaltes Medium deklarierten Internet. Zumindest mit MOTORRAD online kann der Surfer sich dort ein bißchen weihnachtliche Atmosphäre schaffen. Wie? Mit dem Adventskalender, der am 1. Dezember sein erstes Türchen öffnet. Zwar verbirgt sich dahinter kein Schokoladennikolaus, aber dafür warten die Onliner mit kleinen Überraschungen für die audiovisuell verwöhnten User auf. Wie im letzten Jahr stellen sie einige knifflige Quizfragen. Nach dem 24. Türchen steigt die Spannung, denn dann wird unter denjenigen, die alles richtig beantwortet haben, ein Gewinner ausgelost. Was er bekommt, wird erst am 1. Dezember verraten.Für eingefleischte Bastler haben die Onliner von MOTORRAD aber jetzt besondere Bonbons eingebaut: Die bisherigen Schraubertips wurden um Beiträge wie etwa „Kabelbaum reparieren“, „Lenkerarmaturen einstellen“ oder „Kette trennen und vernieten“ aufgebohrt. Surfende Mechaniker brauchen also nur einen Tips aussuchen und ihren Drucker anschmeißen: Fertig ist der kostenlose Ratgeber.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote