Aufbautraining (Archivversion) Wo liegt Boxberg?

Die Jungs und Mädels bei den eintätigen MOTORRAD-Fahrerlehrgängen löcherten ihre Instruktoren: »Was kann ich als Nächstes tun?« »Meinst du, ich bin schon reif fürs Perfektionstraining auf dem Nürburgring?« Gute Fragen. Denn intensives Trainieren auf einem Übungsplatz unterscheidet sich doch sehr vom intensiven Fahren auf der wohl anspruchsvollsten Rennstrecke der Welt, der Nordschleife. Diese Lücke schließt jetzt ein neues Angebot des ACTION TEAM: das zweitägige Aufbautraining auf der Versuchsstrecke des Bosch-Prüfzentrums im württembergischen Boxberg mit seinen idealen Trainingsmöglichkeiten. Als da wären eine Kreisbahn, 300 Meter im Durchmesser, fürs Schräglagenintensivieren, mehrere Handlingskurse, eine Serpentinenstrecke, Stilfser Joch getauft, und Steigungen bis zu 30 Prozent. Damit’s perfekt läuft, wenn es dann in die Alpen geht (siehe Kasten).Noch Fragen? Ja, wo liegt denn eigentlich dieses Boxberg? Hundert Kilometer nördlich von Stuttgart, zwischen Heilbronn und Stuttgart direkt an der gleichnamigen Autobahnausfahrt. Noch mehr Fragen? Antworten darauf und Buchungsunterlagen gibt’s beim ACTION TTEAM oder unter www.motorradonline.de

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote