AUS DEM TESTALLTAG (Archivversion) Bella Italia

(BU3)
Breites Lächeln: Die Bikes durften mit ins Zimmer

Vergleichstest Kurvenflitzer. BMW, Buell, KTM, Yamaha. Tatort: Borgo Val di Taro, Italien. Etablissement: Albergo al Firenze. Nach beendeter Testrunde, so gegen 23 Uhr, wird das MOTORRAD-Team genötigt, einen Liter Grappa und mehrere Rotwein zu vernichten. Die Motorräder: derweil auf dem Parkplatz vorm Haus. Wegfahren? Unmöglich. Chefin Mariella Delgrosso öffnet Herz und Türen, die Bikes finden Platz im Restaurant. Und weiterer Rotwein Zutritt ins Verdauungssystem der deutschen Gäste. Umsatzsteigerung auf italienische Art. Übrigens: Zwei Aspirin pro Kopf gab’s gratis.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote