Ausmotten: Frühjahrsvorbereitungen am Motorrad (Archivversion) Motorrad-Reinigung

Für alle Nicht-Rat-Bike-Besitzer lohnt sich das Saubermachen des Motorrades vor der ersten Ausfahrt schon allein der gepflegten Optik wegen. Vor allen Dingen besteht aber die Hoffnung kleinere Schäden oder Defekte vorzeitig zu entdecken und zu beheben. Was die Reinigung selbst anbelangt, müssen nicht gleich alle auf dem Markt befindlichen Mittelchen eingesetzt werden - Schwamm und Seifenwasser sind völlig ausreichend, um Staub und Spinnweben der letzten Monate zu entfernen. Auf den Dampfstrahler sollte man getrost verzichten, da er sowohl Lack und Lagern, als auch den elektrischen Kontakten mehr Schaden zufügt als Nutzen bringt.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote