Bahnsport (Archivversion)

Einstiegsalter: Sechs JahreKlassen: Vier- sechs bis neun Jahre - 50 cm³ Automatik- acht bis zwölf Jahre - 60 cm³- zehn bis 16 Jahre - 80 cm³-Zweitakt/125 cm³-Viertakt, Langbahn-Rahmen (Federung, Bremse)- zehn bis 16 Jahre - 80 cm³-Zweitakt/125 cm³-Viertakt, Speedway-RahmenTechnik: In den beiden kleinen Klassen werden nur minimal modifizierte Cross-Maschinen eingesetzt; Preis zwischen 2000 bis 4500 Mark. Für die beiden großen Klassen gibt es 1999 eine neue Jawa 125 mit Honda-Motor (Importeur HZ Rennmotoren-Tuning, Telefon 05132/8296-0, Fax -30). 80er Fahrer brauchen größeres handwerkliches Geschick. Spezielle Bahnsport-Rahmen für die 80 cm³-Cross-Motoren müssen in Handarbeit angefertigt werden, Kosten rund 7000 MarkTermine: Bundesweit über 100, fast jedes Bahn-Rennen hat auch Jugend-KlassenLizenz: DMSB-J-Lizenz (175 Mark) oder DMSB-Cs-J-Lizenz (80 Mark)Nenngeld: KeinesAnsprechpartner: Günter Sorber, Telefon 04193/593, Fax 04101/796944Bewertung: Auch im sechsten Jahr wachsen die Teilnehmerzahlen stetig. Nicht unproblematisch ist die mangelhafte Versorgung mit fertigen Rennmaschinen, die oft ganz erhebliche Eigeninitiative verlangt

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote