Berlinale (Archivversion) Berlinale

Berliner Motorradtage Auf dem Messegelände unterm Funkturm wird Motorradfahrern vom 22. bis 25. März allerhand geboten: das Repertoire der gesamten Motorradbranche, versteht sich, und obendrein jede Menge Show. Motorradfreestyler Christian Pfeiffer wird auf dem Außengelände seine Kunststücke an den Grenzen des physikalisch Möglichen vorführen. Und BMW-Stuntman Jean-Pierrre Goy will Samstag und Sonntag dreimal täglich einen knapp zwanzig Meter weiten Sprung mit dem C1 wagen. Dann wären da noch etliche Sonderschauen mit Werners Kultmotorädern sowie auserlesenen Oldtimern und Custom Bikes. Ein besonderes Highlight: Täglich finden von 14 bis 17 Uhr Vorrunden zur Aktion »Gesucht: Der Motorradfahrer des Jahres 2001« statt. Den MOTORRAD-Stand findet man in Halle 18. Das Service- und Informationspaket der Redaktion umfasst die Angebote des MOTORRAD-Shops und des ACTION TEAM sowie Infos rund um den Redaktionsalltag, und die Online-Mannschaft lädt zum Surfen ein. Beim traditionellen MOTORRAD-Gewinnspiel für alle Messebesucher lockt als Hauptpreis dieses Mal eine Honda Hornet S. Geöffnet sind die BMT am Donnerstag und Freitag von 12 bis 21 Uhr und am Samstag und Sonntag von 9 bis 18 Uhr. Die Tageskarte kostet 20 Mark. Weitere Informationen zur Messe stehen unter www.berliner-motorrad-tage.de.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote