Bert Poensgen (Archivversion) Cheffe

Neuer Präsident des Industrie-Verbands Motorrad Deutschland (IVM) ist Bert Poensgen. Auf der Jahreshauptversammlung am 26. Juni wählten die Mitglieder des Verbands den 55-jährigen Bereichsleiter für Marketing und Vertrieb beim japanischen Hersteller Suzuki einstimmig. Bert Poensgen übernahm bereits im Februar vorübergehend das Präsidentenamt von Marco von Maltzan, der das Unternehmen BMW-Motorrad verließ. Seit 1979 ist der gelernte Kfz-Mechaniker, Einzelhandels- und Industriekaufmann Poensgen für Suzuki Deutschland tätig.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote