Bestimmung des Trägheitsmoments (Archivversion)

Die Größe der Kreiselmomente lässt sich aus dem Trägheitsmoment und der Umfangsgeschwindigkeit errechnen. Das Massenträgheitsmoment kann am einfachsten per Pendelversuch ermittelt werden. Die zweite Bremsscheibe (zirka 1,2 kg) treibt das Gewicht (12,6 kg) und die Massenkräfte des 19-zölligen Suzuki-
Rads nach oben, während das 21-Zoll-Rad der BMW (9,5 kg) erstaunlich leicht ausfällt. Das kleine 17-Zoll-Yamaha-Rad weist trotz 11,5 Kilogramm Gewichts das geringste Trägheitsmoment auf.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote