Bimota (Archivversion) Erneutes Ende

BimotaErneutes EndeGiuseppe della Pietra, Geschäftsführer der Firma Moto Alternativa, die die italienische Edelschmiede Bimota ersteigerte, konnte den letzte Woche fälligen Restbetrag von 1,8 Millionen Euro nicht aufbringen. Am 13. Dezember 2001 hatte Moto Alternativa eine Anzahlung von rund 200 000 Euro auf die Konkursmasse des vor gut einem Jahr pleite gegangenen Herstellers geleistet. Jetzt muss der Konkursrichter in Rimini entscheiden, ob er Bimota noch einmal als Ganzes zum Verkauf ausschreibt oder die verbliebenen Motorräder und Werkzeuge einzeln versteigert werden.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote