BMW-Boxer-Cup (Archivversion) The winner

Der Österreicher Thomas Hinterreiter holte sich zum Ab-schluss des BMW-Cups 2003 den Laufsieg in Brünn, doch der Gewinner war Andy Hofmann: Mit insgesamt sechs Podestplätzen erbeutete der Schweizer den Gesamtsieg und erhielt die Schlüssel zur Siegprämie, einem BMW M3. »Ich bin super-happy«, strahlte der 48-Jährige. MOTORRAD- Mitarbeiter Markus Barth wurde Fünfter.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote