BMW-Motorradproduktion (Archivversion) Boomtown Berlin

BMW feierte 2000 mit 74 614 ausgelieferten Motorrädern und einem Umsatz von 927 Millionen Euro das bislang erfolgreichste Jahr. Um für die Zukunft gewappnet zu sein, wollen die Weißblauen bis 2003 in den Ausbau und die Modernisierung der Motorradproduktion in Berlin 230 Millionen Mark investieren. Am 3. Mai ist der Grundstein für ein neues Gebäude gelegt worden, dessen 16 000 Quadratmeter eine neue Lackieranlage, die Vormontage der Komponenten, Finishbänder und Verpackung einschließen. Das erste Motorrad rollt dort im Herbst 2002 von den Bändern. Durch die Erweiterung entstehen 70 neue Arbeitsplätze. Bislang fertigen 1690 Mitarbeiter täglich rund 400 Motorräder.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote