BMW-Power-Cup-Gewinnspiel (Archivversion) Power-Premiere

Das erste Rennen um den neuen BMW-Power-Cup ist gefahren: Im Rahmenprogramm des Le-Mans-GP wuchtete der Belgier Stéphane Mertens die 170 PS starke K 1200 R am schnellsten um den Kurs und besiegte Thomas Hinterreiter (Österreich), den Gewinner des BMW-Boxer-Cups 2004, mit 0,135 Sekunden Vorsprung. Der Durchbruch gelang Mertens jedoch erst gegen Schluss des Rennens, als er den Führungs-Zweikampf zwischen Markus Barth und Hinterreiter nutzen konnte und später von Barths Ausfall durch Technikprobleme profitierte. Damit führt Mertens logischerweise die erste Cup-Zwischenwertung an.
Das nächste Rennen findet am 4. Juni in Mugello/Italien statt, und auch für dieses Rennen verlost BMW unter den MOTORRAD-Lesern VIP-Tickets fürs Fahrerlager und Power-Cup-Teamkleidung. Wer gewinnen will, muss die Antwort auf die folgende Gewinnspielfrage bis Montag, 30. Mai 2005, 9.00 Uhr, mit
dem Betreff »BMW Power Cup 2005« an die E-Mail-Adresse aschulz@motorpresse.de schicken: Wie heißt der BMW-Power-Cup-Botschafter 2005?
Die Gewinner werden unter den Einsendern aller richtigen Antworten ausgelost, die Angabe der vollständigen Postanschrift ist Teilnahmebedingung, der Rechtsweg ausgeschlossen. abs

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel