Bolley kommt (Archivversion) Bolley kommt

250-cm³-Moto Cross-WM in Kester/Belgien

WM-Tabellenführer Pit Beirer hält die 250er Moto Cross-WM spannend. Im belgischen Kester konnte er seinen bislang hartnäckigsten Verfolger im Gesamtklassenment und Kawasaki-Teamkollegen Marnicq Bervoets, der hinter dem US-Crosser Ryan Hughes auf Honda Vierter wurde, weiter distanzieren und hinter dem französischen Honda-Werksfahrer Frédéric Bolley Platz zwei belegen.Das zweite Rennen aber begann der Fahrer vom Bodensee mit einem mäßigen Start und einem Sturz in der ersten Runde. Vom 18.Platz pflügte sich Beirer zwar noch auf den sechsten vor. Der erneute Sieger Bolley schob sich jedoch in der WM-Tabelle vor Bervoets auf Rang zwei hinter Beirer. Bervoets wurde im zweiten Rennen hinter dem Franzosen David Vuillemin auf Yamaha Dritter.WM-Stand: 1. Pit Beirer (D) Kawasaki, 289 Punkte, 2. Frédéric Bolley (F) Honda 256, 3. Marnicq Bervoets (B) Kawasaki 254.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote