Bridgestone BT-021 (Archivversion) MultiTool

Bridgestone stellt dem in die Jahre gekommenen Tourensport-Reifen BT-020 den neuen BT-021 zur Seite, den MOTORRAD auf verschiedenen Maschinen probieren konnte. Er soll mehr Laufleistung, Nasshaftung und Stabilität bieten. Von Honda CBF 500 über Triumph Tiger und Ducati ST3s bis BMW R 1200 RT sieht Bridgestone die Zielgruppe, Überschneidungen mit dem sportlicheren BT-014 sind Absicht.
Sogar einer Yamaha MT-01 – von Haus
aus gewiss keine Kurvenballerina – entlockt der Nulleinundzwanzig so etwas wie Agilität: Die Einlenkkräfte halten sich in Grenzen, und die Fuhre donnert stabil durch Bögen. Selbst nasse Straßen sind kein Problem.
Den neuen Pneu gibt es vorn und hinten
als 17-sowie als 18-Zöller. Motorräder mit 19-
Zoll-Vorderrad – etwa BMW GS – dürfen vorn BT-020 montieren und am Hinterrad von der
Neuerung profitieren. Infos und Freigaben: www.bikersprofi.eu. Mehr im großen Reifentest in MOTORRAD 11/2007. fux

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel