Bridgestone Battlax BT 011/010

Anzeige
Hersteller/Importeur Bridgestone/Firestone Deutschland,
61325 Bad Homburg,
Telefon 06172/408-255
Reifentyp/Dimension vorn Battlax BT 011 F „E“,
hinten Battlax BT 010 R „E“

Dimension v/h: 120/70 ZR 17, 190/50 ZR 17
Nassfahrverhalten Der BT 011-Vorderreifen benötigt etwas Kraft beim Einlenken, führt die GSX-R 1000 aber mit gutem Kurvengrip und passabler Lenkpräzision um den rutschigen Parcours, nur beim Beschleunigen dreht der BT 010-Kollege auf dem Hinterrad kräftig durch.
Kurvenverhalten Der Bridgestone BT 011 „E“ erfreut mit wenig Aufstellmoment beim Bremsen, gibt sich dabei aber nicht so stabil und direkt wie die Konkurrenz, was in Sachen Lenkpräzision und Handlichkeit Punkte kostet. Durch den guten Grip und einen breiten Grenzbereich gehört die Serienbereifung der Suzuki zu der gutmütigen Sorte. Erst nach mehreren zackigen Runden baut der Hinterreifen Haftfähigkeit ab, kündigt dies mit deutlichem Schaukeln klar und unmissverständlich an. Wer mehr auf Sportlichkeit setzt, ist mit den neuen BT 012 in SS-Mischung besser bedient.
Internet www.bridgestone.de
Preis v/h: 130/189
Fazit Der auf der Suzuki GSX-R 1000 serienmäßig montierte Bridgestone mit seinem gutmütigen Kurvenverhalten und der hohen Eigendämpfung am Vorderrad ist eine gute Empfehlung für den sportlichen Straßeneinsatz. Bedingt für Rennstreckenfahrten ohne Wettbewerbs-Charakter geeignet.
Punkte | Platz
-

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote