Castiglioni, Claudio: Interview (Archivversion) Hintergrund: <br /><br /> Proton und MV Agusta

Proton steht für Perusahaan Otomobil
Nasional (National Car Project). Der halbstaatliche Konzern wurde 1983 mit dem Ziel gegründet, in Malaysia eine starke nationale Autoproduktion aufzubauen. Proton setzte von Beginn an auf die strategische Zusammenarbeit mit etablierten Herstellern, zunächst
vor allem mit Citroën und Mitsubishi; seit 1996
gehört auch die englische Nobelmarke Lotus zum Konzern. Vergangenes Jahr baute Proton rund 165000 Autos, die weitaus meisten davon für den heimischen Markt; lediglich 7500 Stück gingen in den Export, einige davon nach England. Der Umsatz lag 2003 bei 1,5 Milliarden Euro, der Gewinn bei 114,5 Millionen. Proton mit Hauptsitz in Tanjung Malim, nahe der Hauptstadt Kuala Lumpur, hat 9000 Beschäftigte und ist an der malaysischen Börse notiert.
MV Agusta mit den weiteren Marken Cagiva und Husqvarna hat seinen Sitz in Varese (Lombardei). Bisheriger Allein-Eigner ist Claudio Castiglioni. Wegen finanzieller Probleme geriet die Gruppe vor gut zwei Jahren in eine heftige Krise, trotz großer Nachfrage wurden kaum noch Motorräder gebaut. Stehaufmännchen Castiglioni, der Ende der 80er Jahre bereits Ducati vor dem sicheren Untergang gerettet hatte, die Marke aber wegen finanzieller Schwierigkeiten 1996 verkaufen musste, fand jedoch einen Ausweg: Er stellte einen Antrag auf staatlich kontrollierte Verwaltung, in Italien unter bestimmten Umständen eine Möglichkeit, den drohenden Konkurs abzuwenden. Die Schulden wurden für zwei Jahre eingefroren, und alle drei Marken produzieren wieder – in diesem Jahr rund 25000 Motorräder.
Der Deal: Proton will durch eine Kapitalerhöhung von 70 Millionen Euro die Mehrheit
an der MV Agusta-Gruppe übernehmen. Bedingung ist allerdings, dass MV mit seinen Kreditgebern eine Übereinkunft findet und seine Schulden (geschätzt: rund 250 Millionen Euro) so umstrukturiert, dass Proton sie
nicht übernehmen muss. Die Vereinbarung zwischen Proton und MV Agusta tritt erst dann voll in Kraft, wenn die staatliche Kontrolle
offiziell endet, was spätestens im November der Fall sein wird.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote