Continental ContiForce Max

Anzeige
Reifentyp vorn ContiForce Max
hinten ContiForce Max
Dimension vorn 120/70 ZR 17
hinten 180/55 ZR 17
Gewicht vorn 4,2 kg
hinten 6,4 kg
Maximale Profiltiefe vorn 3,7 mm
hinten 5,9 mm
Internet www.conti-online.com
Kurvenverhalten Mit dem ContiForce Max sind die norddeutschen Reifenbauer gut dabei. Neutral und mit guten Lenkeigenschaften bei hurtigem Landstraßentempo lässt der Conti nichts anbrennen. Erst bei supersportlicher Gangart büßt er etwas von seinen bemerkenswerten Qualitäten ein. Nicht ganz auf dem enorm hohen Standard von Metzeler und Co: die Haftung.
Punkte | Platz
Nassfahrverhalten Bei Nässe fährt der Conti den Etablierten mächtig in die Parade und punktet durch satte Haftung und das akzeptable Grenzbereichverhalten, auch wenn die Grip-Balance etwas mehr zum Vorderrad orientiert ausfallen könnte.
Punkte | Platz
Fazit Mit überraschend guten Kurveneigenschaften und einem problemlosen Fahrverhalten bei Nässe zeigt Conti in der Sportreifen-Liga wieder Flagge. Für den zügigen Landstraßenbetrieb ist der ContiForce Max eine echte Alternative.

Motorrad-Urteil:
guter und preisgünstiger Straßen-sportreifen ohne gravierende Schwäche.
Punkte | Platz
-

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote